Das CJD - Die Chancengeber CJD Gymnasium Braunschweig

Wilde Wölfe entdecken die AUTOSTADT

18.09.2018 CJD Wolfsburg « zur Übersicht

Der Wind weht durch das Hasselbach-Tal. Die ersten bunten Blätter liegen auf dem Weg zur Kita. Es scheint, der heiße Sommer 2018 verabschiedet sich und der Herbst sendet seine ersten Grüße. Die CJD-Kita Wilden Wölfe denkt jedoch gern an den 30. Juli zurück. An diesem Tag war es besonders heiß. Die Kinder machten sich auf den Weg um einen wunderschönen Tag in der Autostadt zu erleben.

Endlich angekommen stürmte die Gruppe den Eingangsbereich und bestaunte die vielen Erdkugeln unter Glas.

Anschließend war endlich Toben angesagt. Die ersten Ziele waren eine große, aufblasbare Rolle und eine weiße Riesen-Hüpfburg. Diese wurden ausgiebig ausprobiert und von den Kindern als Super abgenommen.

Nach einer Verschnaufpause gingen die Kinder durch den herrlich, blühenden Dufttunnel. Plötzlich stand vor ihnen eine kleinere Nutria. Die Freude war natürlich riesig. Der kleine Kerl ließ sich ausgiebig bestaunen und schwamm wieder davon.

Nun endlich kamen die die schnellen Füchse und die flinken Eichhörnchen zu den heißbegehrten Riesenrutschen. Schnell wurde festgelegt wer mit wem zusammen rutscht. Dann ging es schon los. Die Kinder waren total begeistert. Somit war es auch sehr schwer ein Ende zu finden.

Zum Glück kam Herr M. Polo, ein Mitarbeiter der Autostadt. Er holte die Wilden Wölfe ab und führte sie mit einer lautstarken Polonäse in die Pizzeria AMANO. Hier konnte jedes Kind seine eigene Pizza belegen, abbacken und natürlich essen.

Gestärkt, etwas müde aber überglücklich kehrten die Wilden Wölfe wieder in ihre Kita zurück.

Was für ein schöner Tag.