Hochbegabtenförderung

Jeder Mensch ist wertvoll! Die individuelle Unterstützung und Förderung vor allem junger Menschen hat sich das CJD Braunschweig seit seiner Gründung im Jahre 1977 auf die Fahnen geschrieben. 1981 startete das Gymnasium Christophorusschule zudem als erste Einrichtung in Deutschland ein Programm für die Förderung hochbegabter Schülerinnen und Schüler. Grundlage -damals wie heute- ist eine fachliche Diagnostik. Darauf aufbauend enstanden differenzierte Förderprogramme, explizite Sonderprogramme und sogar neue Schulformen. Individuell angepasst stärken wir so die Stärken und schwächen die Schwächen derjenigen, die von der Bildung und Erziehung im CJD Braunschweig profitieren.                                

Die schulische Bildung wird dabei unterstützt durch die CJD Kernkompetenzen in den Bereichen Sport- und Erlebnispädagogik sowie Musische, Religionspädagogische und Politisch-Demokratische Bildung.

Gemäß unserem Motto:"Nicht für alle das GleIche, sondern für Jeden das Beste!"