Tag des offenen Klassenzimmers

Der Unterricht findet regulär statt. Nur kann sich jeder ein Bild davon machen.

Am Freitag, 8. Dezember, veranstaltet das Gymnasium Christophorusschule, Georg-Westermann-Allee 76, von 8 bis 15.30 Uhr einen Tag des offenen Klassenzimmers. Der Unterricht findet normal statt -mit einem Unterschied: alle Klassenzimmertüren stehen offen. Besucher können sich spontan in ein Klassenzimmer setzen oder sich vorab sowie vor Ort informieren und so gezielt bestimmten Unterricht verfolgen.

Es gibt ein Informationscafé in der Pausenhalle, in welchem Schüler und Lehrkräfte der Schule zum persönlichen Gespräch zur Verfügung stehen. So können interessierte Eltern vielfältige Einblicke in das Schulprogramm des Gymnasiums in freier Trägerschaft gewinnen. Es besteht zudem die Möglichkeit, ab 12 Uhr in der Schulkantine mit den Schülern zu Mittag zu essen sowie den Schulalltag während der Pausenzeiten zu erleben.

„Bildungssicher, begabungsgerecht und wertebezogen“- an diesen drei Zielen orientieren sich die Programme des Gymnasiums Christophorusschule. Vom hochbegabten Hochleister bis zum herausfordernden Schüler findet jeder seinen Platz. Getragen wird die Gemeinschaft, die 750 Schülerinnen und Schüler sowie etwa 80 Lehrkräfte umfasst, von der Werteorientierung, die sich aus dem christlichen Menschenbild ableitet.

Den Aspekt der Bildungssicherheit konnten zuletzt die 105 Abiturientinnen und Abiturienten des Abschluss-jahrgangs 2017 mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,24 erfolgreich erneut untermauern. Allein in den letzten fünf Jahren lag der Schnitt im Durchschnitt um 0,3 Notenpunkte über dem des Regierungsbezirks. 

Sekretariat

Sekretariat

Christine Kopowski | Elke Kalsen
CJD Braunschweig Christophorusschule
Dr. Wilhelm Meyer Gymnasium

Georg-Westermann-Allee 76
38104 Braunschweig  
fon 0531 7078-111
fax 0531 7078-155

E-Mail: gymnasium@cjd-braunschweig.de